Gold für Altenburger Whisky Red Peak’s

Altenburg. Strahlende Gesichter bei den Mitarbeitern der Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik. Dieser Tage wurde die Firma von Meiningers International Spirits Award ISW unterrichtet, das der nunmehr 14. Wettbewerb beendet sei, 60 Juroren nach strengen Regularien über 1000 Produkte verkostet und beurteilt haben. Das 2016 gegründete Label Osterland Whisky Collection beteiligte sich erstmals an diesem renommierten Wettbewerb und stellte seine mutige Cask Strength – Serie Red Peak’s mit 59,7 %vol. zur Disposition. Der Lohn für das Team um Michael Schenk und Stefan Müller das harte Prüfungsprozedere „mit Bravour gemeistert“ zu haben – Gold.

Red Peak’s ist ein 7-jähriger spezieller Single Malt Whisky für Kenner mit einer Trinkstärke von 59,7 %vol. –mit einer mitgelieferten Pipette zur Absenkung der Alkoholstärke, handsigniert und limitiert auf 600 Flaschen. 5 Jahre im amerikanischen Weisseichefässer und 2 Jahre in französischen Rotweinfässern der Limousin-Eiche gereift.

schließen